Heuschnupfen

Reiki                          

 

Desensibilisierung kann ich persönlich nur abraten - für den ersten Moment scheint diese zwar Wirkung zu zeigen, aber nach ein paar Jahren kommt es sehr häufig zu Kreuzallergien & dies bedeuetet mehr Beschwerden als vorher! Nein Danke!!!

 

Ich war selbst hochgradiger Allergiker - mein aktuellster Allergietest vor ca.4 Jahren war sehr umfangreich - ich reagierte sowohl beim Test als auch "in real Live" auf Hunde, Katzen, Frühblüher, Mittelblüher, Haustaub, irgendwelche Milben, Gräser und ich weiß nicht auf was noch alles ... Dank meiner Reikimeisterin und den einzelenen Einweihungen, die ich durchlaufen habe, habe ich heute keinerlei Beschwerden mehr. Vor allem bei Hunden merke ich es extrem - ich konnte nicht in die Nähe des Hundes meiner Eltern kommen, es war eine reinste Qual für mich - Niesen, niesen, niesen und damit verbundenes Naselaufen - schrecklich - heute nichts, aber auch gar nichts mehr! Ein Freund machte mich, aufgrund seiner momentanen Heuschnupfenbeschwerden, auf die bereits begonnene Heuschnupfenzeit aufmerksam - da ich selbst keine Beschwerden mehr verspüre, ist diese bei mir irgendwie in Vergessenheit geraten :o) Uuupppsss ... wie schön kann das Leben sein! :o)))                geschrieben von Iris

Kommentar schreiben

Kommentare: 0